Der Donnerstag heute wird nach einer frostfreien Nacht, sonnig / heiter und es gibt nur lockere Wolken , es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen von 18 bis 22 Grad werden heute erreicht, bei schwachem Wind aus Südwest und erst 1032 bis 1024 hPa. am Abend. Nach einer frostfreien Nacht ist es morgen am Freitag stark bewölkt bis bedeckt durch das Skandinavien Tief "HELENA". Nur vereinzelt etwas örtlicher Regen möglich. Ab dem Mittag von Norden her zunehmende Auflockerungen und trocken, aber wieder etwas kühler mit Höchsttemperaturen zwischen 14 und 17 Grad, in höheren Lagen nur 11 Grad. Es weht ein schwacher Wind, vormittags von West auf Nordwest bis Nord drehend bei 1024 bis 1027 hPa. über den Tag. Am Samstag wird es erst heiter, später mit dichteren Quellwolken bewölkt und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 14 und 17 Grad bei schwachem bis mäßigem Nordostwind und erst 1031 bis 1029 hPa. gegen Abend.  Nach dem teils warmen Start in den September haben sich die Temperaturen nun auf die jahreszeitlich üblichen Werte eingependelt. Tagsüber sind meisten 14 bis 20 Grad zu erwarten, nachts sinkt die Temperatur je nach Bedeckung auf 8 bis 2 Grad ab.  Den wärmsten herbstlichen Tag erwarten wir am heutigem Donnerstag !

Das erklärt mit freundlichen Grüßen DO6LH - Hartmut Link und Dipl.-Met. Lars Kirchhübel von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) !