Wir haben eine Okklusions - Wetterlage und dadurch nicht mehr diese starke Regenmenge zu erwarten . Heute am Mittwoch besteht nur ein geringes örtliches Schauerrisiko. Verbreitet lockern die Wolken im Tagesverlauf sogar zunehmend auf und es bleibt später meist niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 18 Grad im Hochsauerland, 22 Grad in Ostwestfalen und 24 Grad bei längerem Sonnenschein im Westen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen, tagsüber frischt er zeitweise böig auf bei 1006 bis 1010 hPa.. Morgen am Donnerstag ist es zunächst dicht bewölkt und regnet etwas. Im Tagesverlauf ziehen die Niederschläge langsam ostwärts ab und die Wolken können auflockern. Gebietsweise können sich aber einzelne örtliche Schauer entwickeln. Die Temperatur erreicht 21 bis 25, in den Hochlagen 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Schauernähe auch stark böig aus Südwest bei 1007 bis 1009 hPa.. Am Freitag sind bei wechselnder Bewölkung wiederholt Schauer, vereinzelt auch Gewitter zu erwarten. Die Höchsttemperatur liegt dabei zwischen 19 Grad im Bergland und bis 23 Grad im äußersten Westen. Dabei weht ein mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken Böen bei 1011 bis 1016 hPa.. Nach Westen stellt sich ein Mix aus vielen Wolken und etwas Sonnenschein ein, örtliche Schauer inklusive. Positives gibt es für Wärmeliebhaber zu vermelden, die Temperaturen steigen mit Werten zwischen 20 und 25 Grad gegenüber den Vortagen spürbar an !