Wir erwarten eine Okklusion* / Mischfront und heute am Donnerstag ist es nach aufsteigendem Nebel , wechselnd bis stark bewölkt und gelegentlich fallen kurze Schauer, im Bergland als Schnee. Zwischendurch bleibt es aber auch längere Zeit trocken mit heiteren , sonnigen Abschnitten. Die Temperatur steigt auf 2 bis 5 Grad, in höheren Lagen bis auf 4 Grad an. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West bei 1002 bis 1005 hPa. im Laufe des Tages .

Morgen am Freitag gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken und es bleibt überwiegend trocken. Die Temperatur liegt am Nachmittag zwischen 2 und 6 Grad, im höheren Bergland um 3 Grad. Der schwache Wind kommt aus südlichen Richtungen bei erst 1007 und 1001 am Abend .

Am Samstag überwiegen die Wolken und es breiten sich Regen-, in höheren Lagen Schneefälle, nordwärts aus. Die Temperatur erreicht 0 Grad im höheren Bergland und 4 Grad in Südwestfalen . Der Wind dabei weht schwach bis mäßig aus Südost bis Süd bei niedrigen 996 bis 984 hPa. über den Tag .

Am Wochenende greifen neue atlantische Tiefausläufer auf Deutschland zu und sorgen für unbeständiges, teils nasses und auch wieder windigeres Wetter. Im Bergland bleibt es winterlich mit Neuschnee und eine *Okklusion ist eine Mischfront , die nur durch die Vereinigung einer Kaltfront mit einer Warmfront entstehen kann !