In der vergangenen Nacht , zog ein recht heftiges Gewitter , oberhalb von uns , in Richtung Nordost hinweg , wir hatten Glück , wurden verschont und erleben heute am Montag , den letzten Tag vor dem „Meteorologischem Herbstanfang „ morgen am 1. September . Es bleibt überwiegend sehr sonnig und die Temperaturen steigen von 17 Grad in der Frühe , nochmals auf „Hochsommerliche Werte“ von 30 / 31 Grad am Nachmittag an . Bei nur leichter Bewölkung am frühem Morgen und Abend , besteht aber trotzdem die Gefahr , plötzlich auftretender Wärmegewitter (Wolkenblitze) und der Wind weht erst schwach bis mäßig , später auch frisch aus südlicher Richtung bei 1015 bis 1009 hPa. im Laufe des Tages .

Anhand des sinkenden Luftdruckes und dem hereinziehendem Tief „JONAS“ von Frankreich her , erleben wir morgen am Dienstag , einen wechselnd bis stark bewölkten Himmel aus dem auch der eine , oder andere teils heftige Regenschauer , örtlich fallen wird . Die Temperaturen sind gesunken auf Werte von 12 Grad in der Frühe und nur noch 20 / 21 Grad am Nachmittag . Der Wind dazu kommt schwach bis mäßig aus westlicher Richtung bei 1009 bis 1015 hPa. am Abend .

Am Mittwoch ist es , nach aufsteigendem Dunst und Nebel , wechselhaft und die Sonne und Wolken , teilen sich den Himmel , bei Temperaturen von frischen 9 Grad am Morgen und 20 Grad am Nachmittag . Der Wind weht überwiegend nur schwach bis mäßig aus Südwest bis West bei 1017 bis 1014 hPa. über den Tag .

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich ab und dadurch besteht auch heute die Gefahr von teils plötzlich , auftretenden , örtlichen , heftigen Gewitter mit Starkregen , Hagel und Sturmböen , was aber nicht zeitlich , örtlich vorhersagbar ist !

Das Hitzetief „HANS“ und das Hoch „KARMA“ bestimmen heute am Sonntag das Wettergeschehen vom Süden bis zur Elbmündung und dadurch erreichen wir Temperaturen von 15 Grad in der Frühe und heißen 31 bis 32 Grad am Nachmittag . Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlich , südlicher Richtung bei 1019 bis 1016 hPa. im Laufe des Tages .

Morgen am Montag , erleben wir einen wechselnd bewölkten Himmel und nochmals teilweise sehr warme bis heiße Temperaturen von 18 Grad in den Frühstunden und bis zu 30 Grad am Nachmittag , aber durch die Besonderheit an allen kommenden Tagen , es herrscht eine wellenförmige Wolken - und Luftbewegung in 3 Schichten , unten warm , ab 1500 Meter sehr kalt und darüber wieder sehr warm und der Wind trifft im Winkel von 90° auf die Wolken , dadurch können zum Teil starke Entladungen , sprich ; trockene Gewitter entstehen . Der Wind am Montag kommt erst schwach bis mäßig , später sehr frisch aus Süd bis Südwest bei 1016 bis 1010 hPa. im Laufe des Tages .

Der Dienstag zeigt sich , bei stark gesunkenen Temperaturen von nur noch 12 / 13 Grad in der Frühe und 20 / 21 Grad am Nachmittag , wechselnd bewölkt , vielleicht auch mal mit einem örtlichem Schauer und teils sonnigen Auflockerungen . Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlicher Richtung bei 1010 bis 1015 hPa. über den Tag .

Es wird in der neuen Woche , kühleres , wechselhaftes und teils sonniges Wetter geben !

Jetzt kommt er langsam , zu mindestens der meteorologische Herbstanfang am Dienstag dem 1. September , aber heute am Samstag und morgen am Sonntag erleben wir noch mal sommerliche bis hochsommerliche Temperaturen . Nach aufsteigendem , teilweise , örtlichem Dunst und Nebel , erleben wir einen freundlichen , wechselnd bewölkten und sonnigen Himmel . Die Temperaturen liegen bei 9 Grad in der Frühe und sommerlichen 25 / 26 Grad am Nachmittag . Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlicher Richtung bei 1024 bis 1020 hPa. im Laufe des Tages .

Morgen der Sonntag , zeigt sich sonnig , freundlich und heiter bei nur leichter Bewölkung und die Temperaturen erwärmen sich von 17 Grad am Morgen auf hochsommerliche Werte von 30 / 31 Grad am Nachmittag . Der Wind dazu kommt schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen bei erst 1020 und 1016 hPa. am Abend .

Der Montag beginnt wechselnd bewölkt und noch recht freundlich , aber im Laufe des Tages könnte auch mal ein örtliches , teils heftiges Gewitter , später dabei sein . Die Temperaturen erreichen nochmals sommerliche Temperaturen von 16 Grad in den Frühstunden und bis zu 28 Grad am Nachmittag . Der Wind bläst mäßig , in Gewitternähe auch frisch aus südlicher Richtung bei 1014 bis 1010 hPa. über den Tag .

Ab Dienstag ist es wechselnd bewölkt und um 10 Grad kälter mit vereinzelten , örtlichen Niederschlägen , aber wir bekommen auch noch schöne , sonnige Herbsttage !

Über Nacht ist sie zu uns reingezogen , die Mischfront / Luftmassengrenze mit wechselhaften , zum Teil dichten Wolkenfeldern , die uns auch örtliche Regenfälle bringen wird . Die Temperaturen werden heute am Donnerstag nicht steigen , sondern leicht sinken von 19,5 Grad in der Frühe auf bis zu 14 /15 Grad am Spätnachmittag . Der Wind weht erst mäßig später schwach aus südlicher bis westlicher Richtung bei 1010 bis 1014 hPa. im Laufe des Tages .

Morgen am Freitag ist es stark wechselnd bewölkt mit vereinzelten , leichten Niederschlägen am Morgen und örtlich aufgelockert am Nachmittag . Die Temperaturen erwärmen sich von 12 Grad in den Frühstunden auf bis zu 20 Grad am Nachmittag . Der Wind dazu kommt nur sehr schwach aus unterschiedlichen Richtungen bei erst 1013 und bis zu gestiegenen 1020 hPa. am Abend .

Der Samstag bringt , nach auflösendem Dunst und Nebel , wieder freundliches , schönes und recht sonniges Wetter mit sich . Die Temperaturen steigen von frischen 10 Grad in der Frühe auf bis zu sommerlichen 26 / 27 Grad am Nachmittag an . Der Wind weht weiter nur schwach aus unterschiedlicher Richtung bei recht gleichbleibendem Luftdruck von 1020 / 1021 hPa. über den Tag .

Auch am Sonntag ist es bei zunehmendem Wind , sehr freundlich , hochsommerlich warm und trocken , nur am Montag erwarten wir Hitzegewitter !

Die kalte Luftmassengrenze verschiebt sich langsam zum Norden hin und macht Platz für die warme Luft aus dem Süden von Deutschland und es bleibt überwiegend trocken . Die Temperaturen erwärmen sich heute am Freitag von 10 Grad in der Frühe auf bis zu 21 Grad am Nachmittag und der Wind dazu weht überwiegend schwach aus südwestlicher Richtung bei 1015 bis 1020 hPa. am Abend .

Morgen am Samstag gibt es wieder freundliches und sommerliches Wetter mit Temperaturen von frischen 10 Grad in den Frühstunden und bis zu 25 Grad am Nachmittag . Der Wind kommt weiter schwach aus Süd bis südöstlicher Richtung bei 1020 bis 1024 hPa. im Laufe des Tages .

Der Sonntag beginnt vielleicht mit einem örtlich , sehr geringem Niederschlag , aber danach lockert es auf und es bleibt heiter und sonnig . Die Temperaturen liegen bei 16 Grad in den Morgenstunden und hochsommerlichen 30 Grad am Nachmittag . Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlich , südlichen Richtungen bei 1017 bis 1014 hPa. über den Tag .

Alle Sonnenanbeter , möchten doch dieses Wochenende nutzen , denn ab nächster Woche wird das Wetter , sehr wechselhaft und kühler , am Montag sogar mit heftigen Gewittern im Gepäck !

 

Nach den dichten Wolkenfeldern am frühem Morgen , wird durch die 3 Tiefs „HANS“ , „GERALD“ und „IMMANUELL“ , vom Atlantik her , recht warme Luft aus Spanien , zu uns rüber gebracht . Es ist wechselnd bewölkt später teils sehr sonnig aufgelockert und die Temperaturen erreichen Werte von 14 Grad in der Frühe und 26 / 27 Grad am Nachmittag . Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlicher Richtung bei erst 1016 und 1013 hPa. am Abend .

Morgen am Donnerstag erleben wir die erste Kaltfront und stark bewölkten Himmel mit vereinzelten , örtlichen Regenfällen . Die Temperaturen steigen von 16 Grad in der Frühe , auf nur noch 20 Grad am Nachmittag und der Luftdruck liegt recht gleichbleibend bei 1012 bis 1014 hPa. im Laufe des Tages .

Am Freitag gibt es nur vereinzelte , sonnige Auflockerungen und auch ein örtlicher Niederschlag wird am Morgen dabei sein . Die Temperaturen erwärmen sich von 14 Grad in den Frühstunden auf bis zu 22 Grad am Nachmittag . Der Wind dazu kommt nur noch schwach bis mäßig erst aus südlicher und später aus nordwestlicher Richtung bei 1013 bis 1018 hPa. am Abend .

Die Luftmassengrenze hat die Wetterfront durcheinander gewirbelt , aber das kommende Wochenende wird recht freundlich , sonnig und schön warm !