Ein Sturmtief folgt dem nächsten , denn nach „MIKE“ kommt jetzt „NIKLAS“ und bringt uns heute am Dienstag einen regnerischen und recht windigen Tag . Windstärke : 5 bis 9 Bft.. 60 bis 100 km/h , auch in den Niederungen . Die Temperaturen zeigen ein nicht gewohntes Bild , denn sie steigen nicht im Laufe des Tages an , sondern sie gehen nach unten von 8 bis 10 Grad am Morgen und über den Tag , auf nur noch 4 Grad am Abend und bei den Niederschlägen , kann mal ein sehr böiger , gewittriger Schnee oder Graupelschauer dabei sein , aber auch mit leichten , zum Teil sonnigen Auflockerungen , fast typisches Aprilwetter . Der Luftdruck liegt bei 991 bis 992 hPa. in der Frühe und 1010 hPa. am Abend .

 

Morgen der Mittwoch , übrigens der 1. April , wird wettertechnisch nicht viel besser , denn er beginnt am Morgen schon mit sehr windigen , örtlichen Schneeregenschauern und über den Tag bleibt es auch so ungemütlich , regnerisch , wechselhaft und immer noch sehr windig , mit geringen , lokalen Auflockerungen . Die Temperaturen erreichen Werte von 2 Grad in der Frühe und nur 5 bis 6 Grad am Nachmittag . Der Luftdruck steigt von 1009 hPa. am Morgen auf bis zu 1017 hPa. am Abend und die weiteren Aussichten sind nicht rosig und frühlingshaft , sondern es geht weiter mit dem nassem und etwas kühlem Wetter , auch in der zweiten Wochenhälfte , einschließlich Ostern !