Heute der Montag wird wettertechnisch ein recht ungemütlicher Tag werden , denn wir erleben von allem etwas , durch Sturmtief "MIKE" . Es gibt Niederschläge in Form von Regen , Schneeregen oder auch teils gewittrige Graupelschauer mit Unterstützung von erheblich auffrischendem Wind aus westlicher Richtung und die Temperaturen dazu , erreichen Werte von 3 Grad am Morgen und höchstens 7 bis 9 Grad am Nachmittag , aber auch sonnige Auflockerungen sind zwischendurch und am Nachmittag örtlich , durchaus mal möglich , trotz hoher , schnell ziehender Bewökung . Der Luftdruck steigt von 998 hPa. in der Frühe auf ca. 1010 hPa. am Abend .

 

Morgen der Dienstag , wird auf keinen Fall besser , denn wir erwarten den nächsten stürmischen Tiefdruckausläufer "NIKLAS" vom Atlantik her mit ausgiebigen Niederschlägen , auch kurze , örtliche Gewitter , sind nicht ausgeschlossen und die Sonne kommt nur vereinzelt , zum Vorschein . Die Temperaturen erwärmen sich von 4 Grad am Morgen auf bis zu 10 Grad am Nachmittag und wie gesagt der Wind wird ein Problem bei einer Beaufort (Bft) Stärke von 5 oder 6 bis 8 / 9 , dass sind 65 bis 90 km/h und der Luftdruck liegt bei 996 hPa. am Morgen und 1010 hPa. am Abend .

 

Durch die Höhenkaltluft bleibt es bei uns wenig frühlingshaft und das Wetter ist geprägt von den wechselhaften , atlantischen Tiefdruckausläufern ; Bis zum Karfreitag hin und einschließlich dem Freitag , wird es noch ein wenig kälter und ungemütlich , durch Schneeregen und Temperaturen , nahe der Null-Grad-Grenze !