Heute am Dienstag ist es erst wechselnd bis stark bewölkt , aber später , teilweise schon jetzt , erreichen uns die Ausläufer von dem Atlantiktief und es wird örtlich zum Niederschlag als Regen , oder Sprühregen kommen und gegen Abend wieder sonnig aufgelockert . Die Temperaturen erwärmen sich von 1. Grad in der Frühe auf bis zu 9 Grad am Nachmittag und der Wind dazu weht schwach bis mäßig aus nordwestlicher Richtung bei langsam steigendem Luftdruck von 1025 bis 1030 hPa. am Abend .

Morgen am Mittwoch wird es nach aufsteigendem Dunst und Nebel wieder ein recht freundlicher Tag werden , denn trotz Bewölkung findet auch die Sonne ihre Lücken und die Temperaturen erreichen Werte von 1. Grad am Morgen und bis zu 10 Grad am Nachmittag . Der Wind kommt nur schwach bis leicht mäßig aus nördlicher Richtung und einem relativ gleichbleibendem Luftdruck von 1030 bis 1032 hPa. über den Tag .

Der Donnerstag zeigt einen Wechsel aus Sonnenschein und Wolken , also recht freundlich und die Temperaturen steigen von 1. Grad in der Frühe auf bis zu 11 Grad am Nachmittag an . Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlicher bis östlicher Richtung bei erst hohen 1034 und zum Abend noch 1031 hPa..

Weitere Aussichten : Die Bewölkung nimmt langsam ab , es ist überwiegend freundlich , aber der Wind dreht auf östliche Richtung und das bringt nicht gerade die erwünschte Wärme !