Der Hackerangriff letzte Woche ....

hat, liebe XYL`s,YL`s und  OM`s, keine Spuren hinterlassen. In der Nacht vom 29.08.2017 auf den 30.08.2017 habe ich alle schädlichen Files

löschen können. Es wurden keine Persönlichen Daten gestohlen. Der Angriff galt der Verbreitung von Malware (Schadsoftware für **hust** Windows).

Auch wenn wahrscheinlich einer behauptet, er wäre für den Hackerangriff verantwortlich, kann ich ihn und euch beruhigen. Es war keiner aus dem Siegerland. Das haben die Logfiles der Webseite und die Logfiles des Webhosters ergeben.

Ein Wehmutstropfen bleibt, alle Passwörter für die registrierten müssen neu gesetzt werden. Sollte das nicht funktionieren, schreibt mir bitte eine Email und wir regeln das. Jetzt wünsche ich allen weiterhin viel Spaß auf der Webseite. Wenn jemand Verbesserungsvorschläge hat, möge er dies bitte kund tun.

 

73 de DO2SI und Team