Heute am Mittwoch ist es zunächst noch stark bewölkt, im Laufe des Tages auflockernde Bewölkung und niederschlagsfrei. Die Erwärmung steigt auf 15 bis 18, in höheren Lagen um 12 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen bei ca. 1024 hPa.. Morgen am Donnerstag ist es anfangs im Süden teils neblig-trüb, sonst verbreitet sonnig. Zum Mittag auflösende Nebelfelder und ganztägig niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen bei 14 bis 18, am Kahlen Asten um 12 Grad. Es weht ein schwacher Wind aus südlichen Richtungen bei ca. 1020 hPa.. Am Freitag ist es abseits von Nebel- und Hochnebelfeldern heiter oder sonnig. Am Vormittag rasch auflösender Nebel und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 16 bis 18, im höheren Bergland um 13 bis 15 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Süd bei nur ca. 1013 hPa.. Am Wochenende wird es allgemein wieder wechselhafter.

Das erklärt mit freundlichen Grüßen DO6LH - Hartmut Link und Dipl.-Met. Sabine Krüger von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zum Wetter der kommenden Tage.