Heute am Dienstag ist es zunächst stark bedeckt und vereinzelt fällt noch etwas Regen. Im Tagesverlauf Auflockerungen und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt später zwischen 12 bis 14, im höheren Bergland um 9 Grad. Es weht ein schwacher Wind aus Südwest bis West bei ca. 1022 hPa.. Morgen am Mittwoch ist es nach zögerlicher Auflösung von Nebel und Hochnebelfeldern im Laufe des Tages heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt bei 15 bis 18, in höheren Lagen um 12 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen bei ca. 1025 hPa.. Am Donnerstag ist es nach Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern meist heiter, lediglich in der Eifel und dem Siegerland örtlich ganztägig neblig-trüb und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 13 bis 16 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bei ca. 1020 hPa.. Nach den Turbulenzen in der vergangenen Woche zeigt sich der Herbst in den nächsten Tagen eher von seiner ruhigen Seite. Ob es zum Wochenende wieder deutlich turbulenter wird, ist aktuell noch sehr unsicher.

Das erklärt mit freundlichen Grüßen DO6LH - Hartmut Link und Dipl.-Met. Robert Hausen von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zum Wetter der kommenden Tage.